header_2017

„Glocken sind Musik, Glocken verbinden, Glocken lassen aufhorchen“

5. Apoldaer Weltglockengeläut
Wann: 05.08.2017, 19:30 – 22:00 Uhr
Wo: Apolda, Bühne der Landesgartenschau

Es ist soweit!
Nach 1999, 2003, 2007 und 2012 jetzt das 5. Apoldaer Weltglockengeläut!
Mit Live-Schaltungen zu Glocken aus vier Himmelsrichtungen: Kotagiri, Indien, vertritt den Osten, ein Glockenspiel in Sandefjord, Norwegen, steht für den Norden und Bangkok, Thailand, für den Süden. Mit welchen Glocken der Westen vertreten wird ist noch offen.

Dazu gibt es Live-Musik auf der Bühne mit den „Apolda Bell All Stars“ unter der Leitung von Ludger Nowak.

Das Apoldaer Weltglockengeläut wird vom Medienpartner Salve.tv. in Ton und Bild weltweit übertragen:  http://original.livestream.com/salveworld

Die Entfernung zwischen prominenten Glocken aus vier Himmelsrichtungen wird mit Bildern, Klängen und neuen Medien überbrückt. Vor den Augen der Besucher in Apolda laufen alle Fäden zusammen, von hier wird das Weltglockengeläut per Livestream auch im Internet übertragen. Die Hommage an die Tradition der Apoldaer Glockengießer ist einer der Höhepunkte des Landesgartenschauprogramms.

Regie beim 5. Weltglockengeläut führt wie in den Vorjahren der Medienkünstler Micky Remann. Er führt durch die Veranstaltung zusammen mit der Moderatorin und Schauspielerein Lena Liberta

Ob live dabei in Apolda oder via Internet irgendwo auf der Welt – Fans und Freunde der internationalen Glockenkultur sollten sich für den 5. August erst einmal nichts anderes vornehmen!

Zum Besuch der Veranstaltung in Apolda ist ein Ticket für die Landesgartenschau erforderlich.

Tagestickets:
Erwachsene 15,00 €
Erwachsene erm. 13,00 €
Gruppen 13,00 € pro Person
Weitere Informationen www.lgs-apolda-2017.de

Folgen Sie uns auf facebook!
www.facebook.com/ApoldaWeltglocken/