4. Apoldaer Weltglockengeläut

Glocken sind Musik, Glocken verbinden, Glocken lassen aufhorchen

Künstler in Apolda

Klang-Paar: Ernst Fauer (Apolda) / Felix Pfeifer (Weimar). Apoldaer Glocken / Burmesisches Gongspiel.
Musik: Gert Anklam (Berlin), Saxophon, Hang. Karin Nakagawa (Japan),  japanisches Saiteninstrument Koto. Konrad Pippel (Apolda), Orgel.
Tanz: Beate Gatscha, Madlen Werner (Berlin).

Videomapping / Rauminszenierung: Tina Zimmermann (Berlin).
Sprecherin: Anna Steinhardt (Erfurt).
Videos: Studierende der Bauhaus-Universität Weimar.
Zur Pause auf dem Vorplatz: Glockenpils der Vereinsbrauerei Apolda. Kölsch von Böll-Bier (Köln). Glockenbrote von Bäckerei Beck (Apolda).

Teil 2 – Partner der globalen Glockenkultur, im Dialog mit Künstlern in Apolda

* Oak Ridge, Tennessee (USA): International Peace and Friendship Bell, Friedensglocke im japanischen Stil
* Kathmandu (Nepal): Nepalesischer Glockentanz mit EarthBeat Yatra Team, Salil Kanika
* Weltglockenfinale – IImprovisation auf das Mooto „Glocken sind Musik, Glocken verbinden, Glocken lassen aufhorchen.“

Sonntag, 15.07. 10.00 Uhr, Lutherkirche Apolda

Gottesdienst mit Pfarrer Jan Redeker, Thema: Glocken – Klangbilder Gottes

Sonntag, 15.07. 11.00 Uhr, Lutherkirche Apolda

Offenes Glockenforum – Gespräche, Installationen, Präsentationen.

* Apoldaer Glockengeschichten, Filme, Berichte, Anekdoten.
* Das burmesische Gongspiel und Glockenkultur in Brasilien. Prof. Tiago di Oliveira Pinto (Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar).
* Interaktive Raumklang-Installation. Felix Pfeifer (Hochschule für Musik Franz Liszt).
* Glocken multimedial. Studierende der Bauhaus-Universität Weimar.
* Partner und Künstler des Weltglockengeläuts.
* Auf dem Vorplatz: Glockenpils der Vereinsbrauerei Apolda. Kölsch von Böll-Bier, (Köln). Glockenbrote von Bäckerei Beck (Apolda).

120714 Weltglockengelaeut-126
Glocken aus: In Apolda Bei den Partnern Übertragung
01/2012 Geläut der Apoldaer Lutherkirche. Einstimmung: Glocken aus drei Jahrhunderten von den Apoldaer Gießern Rose (1722); Ulrich (1870) und Schilling (1950)
Grußwort: Christine Lieberknecht; Ministerpräsidentin des Freistaats Thüringen
Eröffnung: Margarete Schilling; Glockenhistorikerin. Vorstellung durch Micky Remann; Übergabe an Moderatorin Anna Steinhardt
Klang-Dialog auf dem Bühnenaltar: Burmesisches Gongspiel (Felix Pfeifer) / Apoldaer Glocken (Ernst Fauer)
02/2012 Kölner Dom; St. Petersglocke; „der decke Petter“ (Ulrich; Apolda 1923) Gert Anklam / Karin Nakagawa (Musik). Beate Gatscha / Madlen Werner (Choreografie) Am Kölner Dom tausende Zuschauer. Begrüßung durch Marion Hoppen. Der ausklingende „decke Pitter“ wird vom „Ersten Kölner Akkordeon Orchester“ (EKAO) im Domforum aufgegriffen. Livestream
03/2012 Lößnitz; Glocken und Bronzeglockenspiel der St. Johanniskirche (Schilling; Apolda 1938) Videomapping im Kirchenraum. Glockenvisualisierung Tina Zimmermann / Daniel Bandke Lößnitz. Moderation: Mario Unger. „Intrade“ für Glockenspiel und Bläser von Jens Staude „Lößnitzer Glockenspiele“ Suite für Läuteglocken; Glockenspiel und Bläser (UA) „Verleih uns Frieden gnädiglich“ Liedbearbeitung für Läuteglocken; Glockenspiel und Bläser von Christina Staude (UA). MDR live
04/2012 Helsinki; Finnland Glockenspiel der Kallion-Kirkko. (Schilling; Apolda 1912) Helsinki. Begrüßung durch Helmuth Gripentrog und Sirkka-Liisa Jussila-Gripentrog. Glockengeläut; Orgelspiel; Handglocken; Glockenkomposition von Jan Sibelius MDR Live
05/2012 Jerusalem. Glocken der Himmelfahrtkirche auf dem Ölberg. musikalisch-choreografisch begleitet von Gert Anklam / Karin Nakagawa / Beate Gatscha / Madlen Werner. Glockenvisualisierung Tina Zimmermann / Daniel Bandke Jerusalem. Begrüßung durch Pfarrer Michael Wohlrab. Läuten der großen Herrenmeisterglocke MDR Live
06/2012 Oak Ridge; Tennessee USA / Peace and Friendship Bell Oak Ridge. Begrüßung durch Bell Committee der Peace and Friendship Bell
07/2012 Kathmandu. „nepalesischer Glockentanz“ vor dem Swayambunath-Tempel Glockenvisualisierung Tina Zimmermann / Daniel Bandke Kathmandu: Salil Kanika moderiert und choreografiert Nepalese bell dance mit Earth Beat Yatra Team MDR Live
Musikalisch-choreografisches Finale. Gert Anklam / Karin Nakagawa / Beate Gatscha / Madlen Werner / burmesisches Gongspiel / Apolda Glocken. Glockenvisualisierung Tina Zimmermann / Daniel Bandke

7 Glockenbeiträge, 5 Länder, 10 Musikbeiträge, Apolda und Partnerorte